Rabenatelier Erfurt

Ab Januar 2014 ist das RABENATELIER in der Iderhoffstraße 12 (Hinterhaus der Druckerei Staub, gegenüber des ehemaligen Energiearbeiter-Klubhauses) zu finden. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

 

Im RABENATELIER treffen sich Kunstbegeisterte, die Malen, Zeichnen, Drucken, über Kunst diskutieren, Lachen, Arbeiten, sich selbst finden und oftmals einen Ausgleich zu ihrem Berufsalltag suchen. Menschen jeglichen Alters sind es, die ihr Herz der Kunst verschrieben haben.

 

Angeleitet werden sie von der Thüringer Künstlerin Regina Aschenbach (VbK Thüringen e. V.). Als Leiterin der Zeichen-, Mal- und Druckkurse des RABENATELIER versucht sie Grundsteine zu legen, um mit Farben und Formen umzugehen, Ideen bildkünstlerisch umzusetzen und zu eigenständigen Ergebnissen zu kommen.

 

Dazu gehört die genaue Beobachtung, die Augen werden geschult. Sehen, Erkennen und Wahrnehmen sind Grundlagen jeder künstlerischen Arbeit, gleichgültig ob mit Stift oder Pinsel, mit Kreide oder Acrylfarbe. Jährliche Malreisen, ob nach Güstrow, Wittenberg oder in die Toscana, bieten dazu eine intensive Gelegenheit.
Ausstellungen in großer oder kleiner Form stellen die Ergebnisse dieses gemeinsamen künstlerischen Arbeitens vor.

Rabe nach rechts